Jahreshauptversammlung 2020/2021 abgesagt!

JHV 2022 geplant!

Liebe Mitglieder,


der Vorstand hatte sich Ende Oktober zusammengesetzt und sich unter anderem zur Situation bzgl. der Jahreshauptversammlung beratschlagt. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Lage immer noch unsicher ist und keine Lokalität sicher geplant werden kann um allen Mitgliedern eine Teilnahme zu ermöglichen und ebenso die gesundheitliche Sicherheit zu gewährleisten. Weiterhin haben sich die Inhalte rund um das Vereinsleben wie in der Mail vom April dargestellt nicht geändert. Daher haben wir uns darauf verständigt und bereit erklärt die Geschäfte kommissarisch bis 2022 weiter zu führen und dann die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Frühjahr oder Frühsommer durchzuführen, je nachdem wie sich das Geschehen / die Auflagen / die Fallzahlen auch mit den steigenden Außen-Temperaturen (Lt. Erfahrung aus den letzten 2 Jahren) weiterentwickelt. Und wie wir gerade die jüngsten Tage sehen mussten war diese Entscheidung richtig. Auch heute gilt - solltet Ihr mit diesem Beschluss nicht einverstanden sein so zeigt dies bitte der Vorstandschaft an.




Die Beweggründe sind:

- trotz allem bestehendes Risiko in Verbindung mit teilweise doch weiteren Anreisen,

- Ausfall annähernd aller LARP-Veranstaltungen, Märkte, Tanzevents etc. der Saison,

- (dadurch auch) keine außergewöhnlichen Ausgaben über die üblichen Dauerausgaben (wie Internet, Fundusmiete etc.) hinaus.


Uns ist bewusst dass dadurch eine Entlastung der Vorstandschaft erst 2022 in einer Gesamtjahreshauptversammlung erfolgen kann.


Damit verbleiben wir von der Vorstandschaft mit den weiterhin besten Gesundheitswünschen


Eure Vorstandschaft


Bespielte
Hintergründe:


Königreich
Erathia


Zarentum Schyrenfels


Fürstentum van-Gaalen


Fürstentum Steinbeck


Eilean Ùr